10-Punkte Plan zur Zerstörung der Christenheit von Alice Bailey


 leavingbabylon    29 Jun 2016 : 13:01

Alice_bailey.jpg

Okkulter Plan der neuen Weltordnung

Während die Gemeinde schläft, zerstört der Teufel viele Seelen durch sein babylonisches System. Hier finden Sie die Strategie einer Okkultistin welche vor 66 Jahren verstarb, deren Einfluss aber noch heute viele Menschen in die Verdammnis bringt. Welches System wirst du entwickeln, um diesen Schaden rückgängig zu machen und das Evangelium in der ganzen Welt zu verkünden?

  • Strategie: 10-Punkte Plan
  • Zweck: Christliche Überlieferungen ändern oder die christlichen Traditionen aus den Nationen austilgen

  1. Entferne Gott und Gebete aus dem Bildungswesen
    Ändere den Lehrplan um sicherzustellen, dass die Kinder von der Knechtschaft der christlichen Kultur befreit werden.
    Warum? Weil die Kinder zur Schule gehen, um für das Leben ausgerüstet zu werden. Sie sind bereit zu vertrauen und zu würdigen, was ihnen mitgegeben wird. Wenn wir Gott aus der Bildung nehmen, werden sie unbewusst dahin beeinflusst, dass Gott nicht notwendig ist um sich dem Leben zu stellen. Sie werden sich auf die Dinge konzentrieren, welche die Schule für wichtig hält weiterzugegeben und sie werden Gott nur als nebensächlich ansehen und nur erforderlich für diejenigen, welche dies möchten.
    Wohlgemerkt: Heute werden die Kinder in den Schulen in Transzendentale Meditation (TM) eingeführt, wobei die Kinder zu veränderten Bewusstseinszuständen kommen und einfacher mit Dämonen (Geistführer) in Kontakt treten = New Age
  2. Vermindere die elterliche Autorität über die Kinder
    Breche die Kommunikation zwischen Eltern und Kind.
    Warum? Damit die Eltern nicht ihre christlichen Traditionen an die Kinder weitergeben können. Befreie die Kinder von den Fesseln ihrer elterlichen Traditionen. Wie?
    1. Übertriebene Kinderrechte fördern (1997-1998 Südafrika führt Kinderrechtsgesetzgebung ein - UNICEF-Charta. Heute ist ein Kind in der Lage seinen Eltern zu sagen: "Ich will das nicht hören, ich will nicht tun was du mir sagst." Lehrer haben keine Autorität mehr gegenüber den Kindern. Kinder können intervenieren und sagen: "ich habe meine Rechte, Sie dürfen nicht so mit mir reden!".
    2. Körperliche Züchtigung abschaffen (Dies wurde Gesetz). Auf der anderen Seite sagt die Bibel: "Erspare dem Knaben die Züchtigung nicht; wenn du ihn mit der Rute schlägst, muss er nicht sterben. Indem du ihn mit der Rute schlägst, rettest du seine Seele vor dem Totenreich." (Sprüche 23,13-14)
    3. Die Lehrer sind das Mittel zur Umsetzung von Workshops  Lehrer sagen den Kindern: "Deine Eltern haben kein Recht, dich zu zwingen zu beten oder die Bibel zu lesen. Du bist dein eigener Herr, du gehörst dir selbst, du musst dich selbst entdecken." Selbstdarstellung, Selbstverwirklichung und Selbstentfaltung sind die Modeworte.
      Im Westen beginnen die Lehrer den Siebenjährigen zu sagen: "Ihr habt ein Recht zu wählen, ob ihr dem Glauben eurer Eltern folgen wollt oder nicht. Die Eltern dürfen euch ihren Glauben nicht aufzwingen." Die Frage ist, welche Art von Entscheidung kann ein 7 Jahre altes Kind treffen?
  3. Zerstöre die christlich-jüdische oder traditionelle christliche Familienstruktur
    Warum? Sie ist repressiv. Die Familie ist der Kern der Nation. Wenn Sie die Familie spalten, spalten Sie die Nation. Befreit die Menschen aus der Begrenzung dieser Struktur! Wie?
    1. Sexuelle Promiskuität fördern - Verbreite für junge Menschen das Konzept des vorehelichen Sex. Lasst sie frei Sex haben. Hebe Sex so hoch an, dass die Freude an der Lust die höchste Freude im Leben wird. So hoch, dass jeder der sexuell aktiv ist, sich stolz fühlt und Ansehen erlangt, auch ausserhalb der Ehe. Dies steht im Gegensatz zu Gottes Wort: "... Unzucht aber und alle Unreinheit oder Habsucht soll nicht einmal bei euch erwähnt werden, wie es Heiligen geziemt... Denn das sollt ihr wissen, dass kein Unzüchtiger oder Unreiner oder Habsüchtiger (der ein Götzendiener ist), ein Erbteil hat im Reich des Christus und Gottes." (Epheser 5,3-5)
    2. Nutzung der Werbeindustrie - Medien, TV, Zeitschriften, Filmindustrie, um sexuellen Genuss als höchstes Vergnügen der Menschheit zu fördern.
      Ist es ihnen gelungen? Haben sie es getan? Wenn Sie sehen wollen, ob sie erfolgreich waren oder nicht, schauen Sie sich die Werbebranche an. Sie tun alles, um Ihre Aufmerksamkeit zu erhalten. Heute findet man fast keine Anzeige, in welcher nicht eine sexuelle Anspielung enthalten ist. Selbst wenn für Eis geworben wird, wird ein Oberschenkel und ein Bikini gezeigt. Sie müssen etwas tun, um die Gedanken auf einen bestimmten Weg zu lenken. Sie zeigen Ihnen mehr Oberschenkel als Eis. Warum? Das soll in den Köpfen der Menschen an erster Stelle stehen.
  4. Sobald Sex frei ist, legalisiere Abtreibung und mache sie einfach zugänglich
    Baue Kliniken für die Abtreibung - Gesundheitskliniken in Schulen. Wenn die Menschen die Freude an der sexuellen Freiheit genießen wollen, müssen sie frei von unnötigen Ängsten sein, mit anderen Worten, sie sollten nicht durch ungewollte Schwangerschaften behindert werden. "Was die Christen über Abtreibung sagen, ist bedrückend und leugnet unsere Rechte. Wir haben ein Recht zu entscheiden ob wir ein Kind haben wollen oder nicht. Wenn eine Frau nicht die Schwangerschaft will, sollte sie die Freiheit haben diese loszuwerden und zwar schmerzlos und so einfach wie möglich."
    Heutzutage ist Abtreibung nicht nur leicht zugänglich, sie wird sogar erzwungen. Abtreibung ist eine Strategie, um das Bevölkerungswachstum einzudämmen, zusammen mit der Verwendung von Kondomen und der Pille.
  5. Mache Scheidung einfach und legal, befreie die Menschen aus dem Konzept der lebenslangen Ehe
    Alice Bailey schrieb vor über 65 Jahren, dass die Liebe eine mysteriöse Verbindung ist, die Liebesband genannt wird. Sie ist vergleichbar mit einer eine Eizelle, die aus dem Ovar kommt und während sie sich durch dein System bewegt, aktiviert sie eine Liebesgunst in Dir und es gibt eine Person auf der Welt, die auf diesen Liebesbund reagiert. Wenn Du diese Person siehst, aktiviert sich alles in dir. Das ist dein(e) Mann/Frau. Wenn du ihn/sie verpasst, wirst du so viele Jahre nicht glücklich werden bis dieser Liebesbund-Zyklus vorbei geht. Wenn du also glücklich sein möchtest, schnapp dir diese Person um jeden Preis. Wenn dies bedeutet ihn/sie aus einer Ehe zu reißen, dann tue es, denn es ist dein(e) Mann/Frau. Es ist ein Fehler für ihn/sie an einer anderer Stelle zu sein. Und wenn ihr für einige Zeit zusammen seid und herausfindet, dass die Liebe gestorben ist, halte dich nicht in der Knechtschaft der christlichen Werte gefangen. Diese Liebe wird nie wieder kommen. Was Du brauchst, ist eine leicht zu arrangierende Scheidung und die Möglichkeit, eine andere Liebesbindung entstehen lassen zu können. Wie eine Eizelle kommt und hervorgeht, wirst du dann das Leben wieder genießen. Im Gegenteil dazu sagt Gottes Wort in Maleachi 2,16: "Denn ich hasse die Ehescheidung, spricht der Herr, der Gott Israels..."
    Wohlgemerkt: Menschen treten in die Ehe ein mit unterzeichneten Verträgen, wie sie ihre Sachen nach der Scheidung teilen. Die Menschen gehen mit einem Fuß rein und der andere ist schon draußen. In der Vergangenheit war die Scheidung undenkbar. Es ist eine Sache wenn eine Ehe zu scheitert, aber es ist eine ganz andere Sache, wenn Mensch die Ehe schon mit der Absicht zu antreten, sie so lange zu genießen wie es angenehm ist, um dann einfach wieder aus ihr auszutreten.
  6. Mache Homosexualität zu einem alternativen Lebensstil
    Alice Bailey predigte, dass sexueller Genuss der höchste Genuss in der Menschheit ist. Niemand soll abgelehnt und niemand soll dabei eingeschränkt werden. Den Menschen sollten zwischen jeder erdenklichen Art von Beziehung zu wählen erlaubt sein. Ob es Homosexualität oder Inzest oder Zoophile ist, solange sich beide einig sind. In der Welt heute sind so viele Gesetze gemacht worden, die Homosexualität fördern und Homosexuellen enorme Freiheiten einräumen, dass eine Zeit kommen wird, wo es für einen Prediger illegal sein wird, Homosexualität als ein Gräuel in den Augen Gottes zu erwähnen oder öffentlich Textstellen über Homosexualität aus der Bibel zu zitieren. Auf internationaler Ebene sanktioniert der Westen jetzt afrikanische Länder, die Homosexualität verboten haben, mit Drohungen, die ausländische Hilfe und Investitionen zurückzuziehen. Heute können in vielen Kirchen Homosexuelle heiraten und sogar zu ordinierten Priester werden. In Gottes Augen ist dies ein Gräuel.
    "Du sollst bei keinem Mann liegen, wie man bei einer Frau liegt, denn das ist ein Gräuel." (3. Mose 18,22)
    "Wenn ein Mann bei einem Mann liegt, als würde er bei einer Frau liegen, so haben sie beide einen Gräuel begangen, und sie sollen unbedingt getötet werden; ihr Blut sei auf ihnen!" (3. Mose 20,13)
  7. Entwürdige Kunst, mache sie verrückt
    Wie? Durch Förderung neuer Formen der Kunst, welche die Phantasie der Menschen verunreinigt und korrumpiert. Denn Kunst ist die Sprache des Geistes, das was im Inneren ist. Dies kann durch Malerei, Musik, Drama usw. geschehen. Achte auf die Qualität der Musik oder die Filme aus Hollywood.
  8. Benutze Medien um das Denken zu ändern und in deinem Sinne zu fördern
    Der größte Kanal, der verwendet werden sollte, um die menschliche Haltung zu ändern, sind Medien. Hierzu werden die Presse, das Radio, TV, Kino und Internet verwendet. Sie können heute sehen, wie erfolgreich sie bei der Umsetzung dieses Planes in etwas mehr als 65 Jahren waren - durch Medien sowie Werbeagenturen, Plakate, Zeitschriften. Wer kontrolliert die Medien? (New Age). Unmengen von Geld wird in Medien gepumpt und dabei mit pornographischem Material geworben. Sex außerhalb der Ehe wird Ihnen  80-90 mal mehr ins Gesicht gehämmert als Sex in der Ehe. Promiskuität wird als natürlich gefördert. Es wird homosexueller Sex im TV zuhause gezeigt. Die Empfindlichkeit gegenüber solchen Dingen wird in der Köpfen der Kinder neutralisiert werden. Sie fragen sich, warum Zeitungen, TV, usw. keine christliche Aktivitäten zeigen?
  9. Erstelle eine interreligiöse Bewegung
    Fördere andere Religionen zur Gleichstellung mit dem Christentum und zerstöre diese Idee, dass das Christentum der einzige Weg in dem Himmel sei. Dadurch wird das Christentum nach unten gezogen und andere Religionen gefördert. Sie sagte, man sollte die Bedeutung des Menschen fördern, seine eigenen Zukunft und sein Schicksal zu bestimmen - HUMANISMUS. Sie sagte: "Sag dem Menschen er hat das Recht, zu entscheiden, was er sein will. Er kann es tun. Er hat das Recht seine Sache zu bestimmen - dies nimmt Gott von seinem Thron." Interreligiöse Bewegungen sind überall in der Welt enorm am Wachsen.
  10. Bringe die Regierung dazu, alle diese Gesetze zu erlassen und die Kirche dahin, diese Änderungen zu unterstützen
    Die Kirche muss ihre Lehre ändern und Leute gewinnen, indem sie diese Dinge akzeptieren und sie in ihren Strukturen und Systemen integrieren.
    Haben sie Erfolg? Heute fragen Sie sich, warum unsere Regierungen Gesetze im Widerspruch zur Bibel erlassen und warum die Kirche das Wort Gottes beeinträchtigt. Es ist ein Prozess zur Durchführung des Plans - Eine 50-Jahres-Strategie der New-Age-Bewegung um ihr ultimatives Ziel zu erfüllen: eine Weltregierung, ein Weltwirtschaftssystem und eine Weltreligion zu etablieren. Heute wurde diese Strategie fast vollständig von den Vereinten Nationen adoptiert und vieles davon ist schon Gesetz in vielen Ländern. Diese Täuschung ist unbeobachtet auf über viele Menschen gekommen. Dies kann am besten durch die bekannte Analogie des Frosches im Wassertopf nachgewiesen werden: Wenn Sie einen Frosch in einen Topf mit kochendem Wasser setzen wollen, ist er klug genug, um zu erkennen, dass er in großer Gefahr ist und wird sofort in Sicherheit springen. Aber wenn Sie die Hitze nur sehr langsam erhöhen, wird er die Veränderungen nicht bemerken und wird langsam zu Tode kochen. Viele Menschen kochen heute langsam zu Tode und scheinen nicht zu erkennen, wie weit sie schon gekommen sind.

    Heute scheint die westliche Welt keinen Widerstand mehr gegen diese Dinge zu haben. Dabei ist interessant, dass sich die New-Age-Bewegung bisher hauptsächlich auf den Westen konzentriert hat, da dies die christliche Welt im 19. Jahrhundert war. Die New-Age-Bewegung besitzt auch eine Schule, welch 'Akanni Schule' genannt wird. Dies ist die Ausbildungsstätte aller Führer der westlichen Welt. Es wird berichtet, dass sie sagen, dass sie die Aufgabe im Westen vollbracht haben. Aber plötzlich erkennen sie, dass das Christentum in den Rest der Welt gewandert ist. Also müssen sie jetzt alle Ressourcen im Westen dazu verwenden, um mit dem Rest der Welt fertig zu werden. In Afrika: Südafrika ist die Nummer eins. Dort wird in rasanter Geschwindigkeit verändert. Man gibt den afrikanischen Staaten ein Finanzpaket mit folgenden Bedingungen:
        - Legalisierung von Abtreibung
        - Entfernung von Gott und dem Gebet aus der Schule

    Die Regierungen sind so von diesem Paket angezogen, dass sie nicht nein sagen können. Sie brauchen das Geld und sie bitten die Kirche eine Antwort zu finden. Dies wird im Geheimen getan. Das Christentum ist 5%, der Rest ist der Hinduismus, Buddhismus und Spiritismus. New Age wird Lehrern begebracht, sie sollen dies in den Schulen lehren.

    Es ist interessant festzustellen, dass Helena Petrovna Blavatsky (1831 - 1891), Annie Besant (1847 - 1933) und Alice Bailey (1880 -1949) gut bekannte freimaurerische Führer ihrer Tage waren. Albert Pike, genannt der "Hüter" oder "spezielle Wächter" dieser okkulten Geheimnisse, enthüllte die verborgene Agenda seiner Institution: die Bildung einer luziferischen Eine-Weltregierung.

    Wacht und betet.

 

 

Weitere Links zum Thema:
http://kingdomnewsng.com/more/prayers/223-the-plan-the-united-nations-10-point-plan
http://ggordonapathykills.blogspot.com/2012/03/the-10-point-plan-by-alice-bailey-for.html
http://www.examiner.com/article/alice-latrobe-bateman-aka-alice-bailey-a-woman-with-a-10-point-plan
http://theindustry.yuku.com/topic/2649/The-10-Point-Plan-by-Alice-Bailey-The-New-World-Order




0 Kommentare