Kanadas Supreme Court legalisiert einige Sexhandlungen mit Tieren


 leavingbabylon    23 Jun 2016 : 00:17

zoophilie.png

Zoophilie wieder legal?

Kanadas höchste Gericht hat gerade entschieden, dass einige sexuelle Handlungen zwischen Menschen und Tieren legal sind.

In einem Urteil, hat das Gericht des Landes entschieden, dass ein Mann, der unter anderem wegen Vergewaltigung und sexueller Ausbeutung seiner eigenen Töchter und Zoophilie vor Gericht war, im Fall der „Zoophilie“ als nicht schuldig erklärt wurde. Der Mann berichtete er habe - [ZENSIERT] - die Tat auf Video aufgenommen.

Der Verurteilte brachten seinen Fall vor das kanadische oberste Gericht, und forderte, dass der „Zoophilie“ Punkt fallen gelassen werde. Das Gericht gab ihm recht.


Als Folge des Vergewaltigungsverfahren entschied das Gericht 7 zu 1, dass der sexuelle Kontakt mit Tieren in Ordnung ist, solange kein "Eindringen" bei der Tat beteiligt ist.

In seinem Urteil hat das Gericht entschieden, dass der Gesetzgeber nicht eindeutig die Bedingungen des Landes Sodomie Gesetze und die Art und Weise das Gesetz geschrieben wird definiert hatte nur gelesen werden, um Tier Eindringen ächten, ob das Eindringen Tier auf den Menschen ist oder umgekehrt.

"Obwohl Zoophilie oft in Begriffen wie Sodomie oder Unzucht zusammengefasst werden, ist das Eindringen – 'der bestimmende Akt' - der Straftat". Dies ist die Begründung des Gerichts wie The Independent berichtet.

Der einzige Abweichler des Gerichtes sagte, dass die Entscheidung das vereinfachen der sexuellen Ausbeutung von Tieren bedeuten würde.

….

USA:

Kürzlich baten Tierschützer in Ohio den Gesetzgeber um schärfere Gesetze gegen Sex zwischen Menschen und Tieren


Im April haben Anwälte für Tiere in der Hauptstadt Columbus protestiert, um das Bewusstsein zu schärfen, dass Ohio keine Gesetze zur Ächtung sexueller Ausbeutung von Tieren hat. Dies passierte nach dem ein 61-jährigen Mann wegen sexuellen Handlungen mit Hunden verhaftet wurde.

Ohio ist einer von nur elf US-Staaten, die keine Sodomie Gesetze haben, sagen Anwälte.

Die USA und Kanada sind keine Ausreißer, wenn wir es mit Zoophilie zu tun haben. Ein kürzlich erschienener Artikel aus der Daily Mail beklagte den beunruhigenden neuen Trend, dass "Tier Bordelle" in Deutschland zunehmen, wie viele Menschen behaupten, ist Sex mit Tieren ist nur eine weitere "Lebensstil Wahl."

Quelle:

breitbart

Weiter Links:

The Independent

animal-rights-advocates

dailymail




0 Kommentare